Abnehmen nach der Schwangerschaft

Viele Frauen müssen nach der Geburt einige Kilos wieder abspecken, weil sie während der Schwangerschaft einige Pfunde zugenommen haben. Es stellt sich allerdings die Frage, wann sich die Frau dazu entschließen kann, das Gewicht zu reduzieren. Am besten lässt man sich nach der Geburt als Mutter ca. sechs Wochen lang Zeit, bevor man an das Abnehmen denkt. Im Hinterkopf sollte die Frau immer behalten, dass der Körper die eigene Form während der gesamten Schwangerschaft in den neun Monaten verändert hat. Es kann also viel schwieriger sein, in kürzester Zeit exakt das Ausgangsgewicht zu erreichen. Folglich sollte sich niemals Frust breit machen und man sollte sich auch was gönnen, zum Beispiele eine Handcreme von Eucerin.

Die Pfunde nach der Geburt

Frauen, die nach der Schwangerschaft abnehmen wollen, sollen alles mit leichten Übungen angehen. Dehnungsübungen, spazieren gehen, bzw. Rückbildungsübungen eignen sich ganz besonders gut. Spaziergänge mit dem Kinderwagen sind auch eine gute Idee. Bevor ein anstrengendes Training für das Abnehmen angestrebt wird, sollten unbedingt sechs Wochen vergehen.

Abwechslungsreiche Ernährung

Eine abwechslungsreiche und vor allem nahrhafte Ernährung kann die Mutter dabei unterstützen, sich von der Geburt und von den Wehen zu erholen. Zudem kommen noch die täglichen Anstrengungen des Elternseins dazu. Frauen, die ihr Baby stillen, sollten ebenfalls auf eine gesunde Ernährung ganz besonders großen Wert legen. Um wieder zu einem gesunden ursprünglichen Gewicht zurückzukommen, sollte sich die Mutter genügend Zeit fürs Frühstück nehmen und mindestens fünfmal am Tag zu Gemüse und zu Obst greifen. Es sollten reichlich Ballaststoffe aufgenommen werden und die Mahlzeiten sollten relativ viel Kohlenhydrate, wie zu Beispiel Reis oder Brot enthalten. Am besten wird auf Vollkorn zurückgegriffen. Fast food, Süßwaren und zu viel Fett gilt es zu vermeiden. Die frischgebackene Mutter sollte unbedingt viel trinken und ca. zwölf Gläser Wasser am Tag einnehmen.

Den Normalzustand erreichen

Es kann bis zu zwölf Monate dauern, bis der Körper wieder zum Ursprungsgewicht und zum Normalzustand zurückfindet. Es hat relativ viel Energie und Substanz in Anspruch genommen, den Anstrengungen der Schwangerschaft entgegenzuwirken. Ein Frauenkörper benötigt seine Zeit, um sich zu regenerieren, was sich eine Mutter unbedingt klarmachen sollte. Folglich sollte allzu großer Leistungsdruck beim Abnehmen vermieden werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.